Stundenlange harte Arbeit! und nun findet das Bier keinen Abnehmer. Was tun...?? – Nicht verzweifeln! ...es gibtAbhilfe: Wir sind nämlich auch dazu da, um Bier zu retten!

Du hast schon richtig gelesen! Unter der Bezeichnung Beerwaste bieten wir den Brauereien an, uns überschüssiges Bier zu übergeben.

So schenken wir es an den Biermärkten aus und die Besucher erhalten dabei die einmalige Möglichkeit, auch Biere aus anderen Regionen zu geniessen. Oder das Bier wird verwendet für Schnaps und Likör und wird so zusätzlich über unseren Onlineshop und an unseren Veranstaltungen verkauft.

Dieser Begriff erfand Karin Wagemann, Geschäftsleiterin & Diplom Biersommelièrevon Soo.Bier.

Du hast selber Bier für unser Beerwaste? – Dann melde dich an.